Home Sprechzeiten Kontakt Impressum

Wie wird eine Therapie durchgeführt?

Der Patient legt sich ganz bequem auf eine Liege, nachdem er seine Schuhe ausgezogen und die beengende Kleidungsstücke geöffnet hat. Der Therapeut sitzt dann neben dem Patienten und fordert diesen auf, einen Gegenstand anzusehen, den er ihm über die Augen hält, oder gleich die Augen zu schließen.

Durch beruhigendes Einreden auf den Patienten kommt dieser dann in einen vertieften Ruhezustand, in dem sein Unterbewusstsein mehr und mehr auftaucht. Je tiefer der Ruhezustand, umso weiter öffnet sich das Unterbewusstsein. Körperlich spüren Sie eine angenehme Schwere und Wärme, so wie eine herrliche Ruhe. In diesem Zustand erhalten Sie nun, je nach Ihrem Krankheitsbild, individuelle Formeln. Diese Formeln werden mehrmals wiederholt. Da Sie sich auch im Wachzustand an diese Formeln erinnern können, lernen Sie, anders zu denken. Diese positiven Denkimpulse lösen dann im Unterbewusstsein die dort verankerten Heilformeln aus.

Am Ende der Therapie, die im Schnitt 40 Minuten dauert, zählt der Therapeut bis zu einer bestimmten Zahl, nach der Sie dann frisch und munter aufwachen.

 

Nebenwirkungen und gesundheitliche Schäden durch Heilhypnose?

Diese Frage kann man mit ruhigen Gewissen mit "nein" beantworten. Im Gegenteil, durch die allgemeine Entspannung und Ruhe im Körper kommt es zu einem ganz natürlichen Heilreiz, das heißt, es werden auch Dinge im Körper positiv beeinflusst, die gar nicht mit der Behandlung angegangen wurden. Nur bei Patienten mit schlechter Konzentration tritt nach der Behandlung eine leichte Müdigkeit auf, die aber bald verschwindet. Das ist aber meist nur bei den ersten Behandlungen.

 

Kann man in der Hypnose die Kontrolle über sich und seinen Körper verlieren?

Auch dieses ist mit einem "nein" zu beantworten. Bei der Heilhypnose befinden Sie sich in einem vertieften Ruhezustand, in dem Sie alles um sich herum wahrnehmen, miterleben und sich auch daran erinnern können. Sie sind nicht bewusstlos. Warnen kann ich Sie nur vor irgendwelchen "Schauhypnotiseuren". Stellen Sie sich nie für solche dubiosen Versuche zur Verfügung, da unsachgemäße Anwendung Nachwirkungen haben kann.

Praxis für Naturheilverfahren mit den Schwerpunkten Hypnose, Elektroakupunktur, Blutegeltherapie, Ernährungsberatung
© 2017 Praxis für Naturheilverfahren, Tanja Frei, Heilpraktikerin, Tel.: 040 48 50 58 60
nach oben  Admin