Home Sprechzeiten Kontakt Impressum

Hypnose

Hypnos ist das griechische Wort für Schlaf. Mit Schlaf aber hat die medizinische Heilhypnose nichts zu tun. Sie können sich nach einer Behandlung an alle Worte erinnern, die Ihnen Ihr Therapeut gesagt hat. Sie nehmen auch die Umweltgeräusche wahr, nur diese stören Sie nicht mehr.

Der Erfolg der Hypnosetherapie besteht darin, dass durch entsprechende Formeln Ihr Unterbewusstsein im positiven Sinn neue Impulse erhält, die es dann später umsetzt.

Sie hören jetzt oft den Begriff "Unterbewusstsein". Das Unterbewusstsein steuert in jedem Menschen 70% alle Lebensvorgänge; nur 30% werden durch den Willen beeinflusst. Dieses sind feststehende Zahlen, die wissenschaftlich anerkannt sind.

Die Heilhypnose trägt nun dazu bei, Ihr Unterbewusstsein als Partner zu bekommen, positiv denken zu lernen. Das Unterbewusstsein in jedem Menschen hat nämlich immer das Bestreben, sein Wunschdenken zu verwirklichen. Wie stark das Unterbewusstsein in Ihnen herrscht, haben Sie bestimmt schon oft erlebt.

Gehen Sie gegen eine aufkeimende Unruhe mit: "Ich will das nicht" an, so werden Sie erleben, dass die Unruhe zunimmt, also die negativen 70% stärker sind. Hier ist es dann wichtig, durch die Therapie umzulernen auf dass "Wunschdenken", zum Beispiel "ich bin ganz ruhig". In diesem Fall wirkt Ihr Denkimpuls positiv in Ihr Unterbewusstsein und kommt daher als Echo auch positiv zurück.

Sie sehen also, dass de Heilhypnose nichts "Unheimliches" an sich hat, sondern ein Ruhezustand ist, in dem Ihr Unterbewusstsein zugeschaltet ist, und alles was ich Ihnen sage, wird dort gespeichert, ähnlich wie bei einem Computer. Alle positiven Formeln sind dann immer abrufbereit für Sie da.

 

Praxis für Naturheilverfahren mit den Schwerpunkten Hypnose, Elektroakupunktur, Blutegeltherapie, Ernährungsberatung
© 2017 Praxis für Naturheilverfahren, Tanja Frei, Heilpraktikerin, Tel.: 040 48 50 58 60
nach oben  Admin